FBA#107 – Amazon was machst du?

Hallo Miteinander, wenn man wieder mal nicht weiß warum die Umsatzzahlen sich ändern, sucht man nach allen möglichen Gründen.

War das Wochenende sonnig, Feiertage,…. Man findet immer irgendeinen Grund was und wer Schuld ist, aber diesmal ist es wahrscheinlich wirklich Amazon.

SERP PULSE???

Amalyze ist nicht nur ein wirklich gelungene Softwaresuite sondern sie bieten einige freie Tools. Sehr interessant finde ich auch den SERP Pulse.

Amalyze sagt dazu: Damit lässt sich auf einen Blick erkennen, ob es sich bei etwaigen Änderungen in den Suchergebnissen um globale Veränderungen handelt, welche dann tatsächlich ein Algorithmus-Update nahelegen, oder ob die Schwankung bezogen auf das Ranking von Amazon Produkten eher eine rein subjektive Wahrnehmung ist.

Da der obige Graph so gut zu meiner PPC Kurve passt:

habe ich mein Problem gefunden. Nur was mach ich jetzt dagegen? Warten und Kaffee trinken, PPC hochdrehen, …

Positionierung in Gefahr

Kurzfristig ist es mir noch relativ egal, aber bis Mitte Ende Oktober muss ich versuchen meine Position in den Suchergebnissen zu verbessern und festigen. Nur so bin ich dann in der Lage das Weihnachtsgeschäft mitzunehmen. Ein Fehler in den nächsten Wochen kann viel Umsatz kosten. 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen