FBA#103 – Amazon FBA Etikettiermaschine

Hallo Miteinander, kurzes Update zu meiner neuen Anschaffung. Für die Amazon FBA Etikettierung habe ich mir Hilfe beschafft.

ASIN, FNSKU, EAN uvm

Wenn man Produkte an das Amazon FBA Lager einsendet, muss der korrekte Barcode verwendet werden. Je nachdem wie das Listing erstellt wurde, braucht unterschiedliche Barcodes. Der Grund warum ich mir diese Amazon FBA Etikettiermaschine bestellt habe ist, dass ich durch das hinzufügen von Small and Light Produkten meine bestehenden Produkte neu etikettieren muss.

Auswahl der richtigen Amazon FBA Etikettiermaschine

In die engere Auswahl kamen Dymo, Brother und Zebra. Für meine Anwendung würde eigentlich die Nutzung der A4 Etiketten ausreichen, aber wenn es auch günstiger, praktischer und professioneller geht? Der Zebra 420d* wird sehr oft empfohlen, aber ist ca. 3mal so teuer.

Meine Wahl fiel auf den Brother QL-810W*, da dieser mit ca. 75€ sehr günstig ist. Zusätzlich dazu hat er WLAN und die Möglichkeit, dass man einen Akku dazukaufen kann.

Als ersten Test habe ich die Einzel-Etiketten-Rollen bestellt. Im Vergleich zu der Endlos-Etiketten, hat man nicht lauter einzeln abgeschnittene Etiketten und kann extrem schnell Barcodes kleben. Grob gerechnet kostet eine Rolle mit 800 Stk. ca. 3€. Somit komme ich auf 0,375 Cent pro Etikette. Dies entspricht ungefähr der Hälfte im Vergleich zu A4 Seiten mit 27 Etiketten pro Blatt.

Perfekter Arbeitsplatz

Schön langsam entwickelt sich mein Arbeitsumfeld in ein perfektes und vollständiges ausgerüstetes Büro.

Es sind die kleinen Dinge die man schnell übersieht, aber wenn man sie mal hat nie wieder hergeben will. Bestes Beispiel ist mein Klebebandabroller*. Es geht nur um 10€ aber ich würde nie wieder, ein Paket anders verschließen.

Schritt für Schritt optimieren und verbessern. Wichtig ist es meiner Meinung, dass man sich darüber im Klaren ist, das Ausgaben kein Verlust sondern eine Investition sind. Zähle eher zu den Personen die ewig überlegen ob und was ich kaufe, aber daran arbeite ich 🙂 Geld ausgeben ist ja nicht schwer 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen