Ziele setzen für 2018

Zielsetzung für 2018…??… Ich bin mir ja noch nicht mal ganz sicher wie 2017 ausgesehen hat.

Rückblick 2017

Naja, stimmt nicht ganz – die meisten Zahlen habe ich zusammen (sollte man auch laufend im Blick haben 🙂 ). Erstes Problem bei einer richtigen Bewertung, ist die Tatsache das ich mir für 2017 keine Ziele gesteckt habe. Wenn man keinen Vergleich, zu einer niedergeschriebenen Zahl oder Aufgabe hat, ist alles nur schön oder schlecht reden. Ehrlich gesagt bin ich auch kein Freund von quantitativen Zielen. Viel wichtiger sind mir allgemeine Ziele. Wie es z.B. auch der Grund zum Start dieser Seite war: Zeit vor Geld!

Wer durch den Blog blättert erkennt, dass er extrem Richtung Amazon FBA geschwenkt ist. Hier habe ich viel Zeit und Energie investiert. Nach meinen jetzigem Verständnis auch nicht umsonst. Rückwirkend kann ich einige qualitative Ziele formulieren, welche ich aus dem Grundgedanken dieses Blogs ableiten kann:

  • go fucking do it! –> erreicht
  • business gegründet –> YES
  • Verdienst im Internet –> fail
  • Amazon FBA –> LEVEL 4*
  • Blog ist am Leben –> 30+ Beiträge

* FBA Verkäuferlevel „gestohlen“ von Kevin. Wer einen tolle Blog zu Amazon FBA lesen will, der auch meine persönliche Wertung der besten deutschen Blogs anführt schaut bei fbaingermany vorbei.

go fucking do it

Das wichtigste Ziel überhaupt – nicht ewig suchen, lesen, Youtube Videos schauen – sondern tun und machen!

Ich habe im Jahr 2017 ein Gewerbe angemeldet, Amazon gestartet und mich extrem viel mit sourcing, shipping, Steuern, Verkauf, … beschäftigt. Auf diese Erfahrung bin ich stolz und froh sie gemacht zu haben.

Was nicht so ganz funktioniert hat, war die Suche nach Verdienstmöglichkeiten im Internet (siehe meinen einzigen Beitrag dazu) Nachdem ich Amazon als Hauptquelle und auch Hauptbeschäftigung entdeckt habe, gab es zwei Gründe warum nebenbei nicht mehr viel passierte. Einerseits wollte ich lieber 100% bei einem Projekt geben, als zwei mal 50% und andererseits fand ich kein Thema mit dem bei mittelmäßigem Aufwand, ein entsprechender Gewinn herausschaut.

Top 3 Blog Posts

  1. Die Wahrheit über Amazon und meine Tips
  2. Qualitätsprobleme in China
  3. Amazon FBA Rechner

Für mich ein Zeichen, dass wenn man authentisch und ehrlich bleibt auch zum Ziel kommt. Somit bleibt mein Grundsatz bestehen keinen Beitrag ala „wie ich 39.732€ im ersten Monat mit … verdient habe“ zu erstellen. Was mir persönlich noch mehr Auftrieb gibt, ist die Tatsache, dass der Nummer 1 Post rein organisch ist. Den zweiten Beitrag hatte ich einmal bei facebook gepostet und da klicken eben mehr…

Wer mich und den Blog unterstützen will, schaut bei den Ressourcen vorbei und klickt meine Links (kein Nachteil für euch bzw. habe ich nur Links zu Anbietern, die ich auch verwende) Oder aber ihr nutzt diesen Link bevor ihr das nächste Mal bei Amazon einkauft.

Monetäres Ziel für diesen Blog: wäre schön die Providerkosten von Allinkl herinnen zu haben. Ehrlich gesagt brauch ich nur einen Teil, weil ich alle meine anderen Websites auch über Allinkl hoste.

Ziele setzen für 2018

Ich habe mir einige Gedanke zu einer Zielsetzung gemacht und werde keine Zahl als Ziel setzen. Jeder muss für seine eigene Person wissen welche Stärken, Schwächen und Eigenschaften man besitzt. Von meiner Selbsteinschätzung weiß ich, dass auch wenn das Gold so schön glitzert, es niemals mein Ziel sein wird. Es ist Mittel zum Zweck, aber man kommt auch nicht darum herum.

Jeder der sich selbst Ziele setzt, darf niemals als Ziel z.B. Millionär werden haben. Anders gesagt, du darfst dieses Ziel schon haben, aber man muss die Ziele soweit wie möglich in kleinere Schritte teilen. Wenn du nur die Million vor Augen hast, wirst du sie nie erreichen. Wenn du dir aber mit den kleinen Zwischenzielen eine Treppe baust, kommst du deinem Endziel immer näher.

 Amazon FBA –> LEVEL 5*

Wichtiger sind mir persönlich nicht monetäre Ziele – sozusagen eine stabile Grundfeste bauen, dann ergibt sich der Rest!

business/online:

  • mindestens 50 Beiträge auf zeitvorgeld.de
  • social media verstehen und beherrschen
  • eine weitere Nischenseite aufbauen
  • Projekt Diversifikation #1
  • Projekt Diversifikation #2
  • China Reise
  • Disziplin

Nischenseite wird sich meiner Meinung auch über das Amazon FBA business ergeben. Eine Möglichkeit externen Traffic zu generieren bzw. falls die Nischenseite läuft auch lenken zu können. Andererseits sehe ich diese Projekte als learning im Bereich SEO…

Unter „Projekt Diversifikation“ verstehe ich, andere Geldflüsse im Internet anzuzapfen. Eine einfache Suche bei google ergibt sofort „die 17 besten, die 50 seriösen,….“ als Ergebnis. Von Youtube, Dropshipping, affiliate, digistore und vielem mehr gibt es unzählige Möglichkeiten. Glaub nicht alles was du im Internet findest, aber irgendwo da draußen werde ich meine weiteren Projekte finden.

Persönlich:

  • 10% Körpergewicht verlieren
  • Rauchen Richtung Null „einschränken“
  • eine Sache lernen (z.B. Sprache)
  • eine zweite Sache lernen (z.B. Programmiersprache)
  • China Reise
  • Disziplin

Da ich über die letzten Jahre 10% zugelegt habe müssen diese wieder verschwinden. Damit ist dem Körper gedient – denn in einem gesunden Körper wohnt ein (Ende nächsten Jahres) mehrsprachiger Geist.

Was für beide Bereiche gemeinsam zählt, ist die Disziplin. Netflix binge watching werde ich nicht von meiner Liste streichen können, aber mehr Disziplin im Leben und mit der mir verfügbaren Zeit ist mir extrem wichtig. Youtube ist mein Feindbild schlechthin – von einem Video zum nächsten… Auf einmal hast du 5 Fail Videos angeschaut, obwohl du bei z.B. Erklärung zu elster Umsatzsteuer gestartet bist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen