FBA #044 – Rückschlag und ehrliche Chinesen

Ein kurzes Update von meiner private label Front.

erfolgreiche Produktsuche und ehrliche Chinesen

Ich bin ja quasi immer auf der Produktsuche und hatte ein Produkt entdeckt, bei dem ich ein hohes Potential sehe. In meiner letzten Mail ging es um Zahlungsinformationen und quasi bereits bestellt – nur noch nicht angezahlt. Dann kam aber mit einem kurzem Mail, der große Rückschlag:

Produkt wird die Labortests nicht bestehen!

Eigentlich richtig schade, dass ich mit diesem Hersteller keine Kooperation machen werde. Eine ehrliche Aussage und einen nicht ins Messer laufen zu lassen. Es hat eigentlich alles gepasst: Sample sieht super aus, Anpassungen waren möglich, MOQ & price passt und gute Marge.

Verkaufstaktik?

Was jedem der einmal auf alibaba unterwegs war aufgefallen sein muss, ist das quasi alle Produkte CE 🙂 , FDA, LFGB, Reach, … certificate haben. Wenn man dann genauer nachhackt, erhält man meist ein certificate eines „similar products“ und/oder die Aussage dass die Produkte die geforderten Prüfungen „bestehen können“. Der Hintergrund ist mir natürlich klar, da ich auch weiß was die certificate kosten können und wenn es ein reiner Hersteller ist, der mit dem europäischen Markt nichts am Hut hat, warum sollte er Geld ausgeben?

In Deutschland darf man mit Selbstverständlichkeiten keine Werbung machen. Wenn du ein Gesetz zu befolgen hast, darfst du dann keinen großen Sticker platzieren mit, JA mein Produkt hält alles ein.

Zukunftsgedanken und verlorene Zeit

Auch wenn ich finanziell praktisch nur ein paar Dollar Versand- und Samplekosten in den Sand gesetzt habe, sieht es bei meiner Zeit viel schlimmer aus. Natürlich war dies nicht der einzige Anbieter, ich habe noch andere die mein Produkt herstellen können. Hier stehe ich aber vor einem Dilemma! Einerseits muss ich mit meinem nächsten/übernächsten Hersteller, wieder von vorne die Änderungen und Anpassungen diskutieren. Andererseits habe ich Angst, dass Zukauf-Teile ebenso die Prüfungen nicht bestehen werden. Wenn mir nun mein zweiter Hersteller keine ehrliche Antwort zu diesem Thema gibt dann werfe ich Geld das Fenster hinaus. Unabhängig von der Tatsache, dass ich dann einen Streit mit meinem Hersteller habe, der auf meinen Produkten sitzen bleibt. Ob ich es dann schaffe, die Anzahlung zurück zu bekommen?

Wichtiger Punkt zum Schluss. Die Gesetze und Regeln in der EU, haben ihre Berechtigung. Wenn du dein Produkt ohne Zertifikat einführst, können schlimme Folgen auf dich zukommen. Das geringste Übel davon, ist die Möglichkeit, dass der Zoll die Ware gar nicht in die EU einführen lässt. Viel schlimmer noch wenn es in Kundenhände kommt, da hilft dir auch keine Versicherung.

2 thoughts on “FBA #044 – Rückschlag und ehrliche Chinesen

  • Hi,

    Sehr guter Beitrag. Ich stehe gerade an der gleichen Stelle mit dem LFGB.

    Muss das Zertifkat auf mich ausgeschrieben sein oder reicht es, dass es für das Produkt vorhanden ist?

    Grüße

    Machwasneues.de

    • zvgadmin

      Soweit mir bekannt, muss es nicht auf dich ausgeschrieben sein. Wenn ein Zertifikat vorhanden ist, welches nicht zu alt ist und das du beim Labor auf Echtheit geprüft hast, sollte es passen. Schwierig wird es auch, wenn das Zertifikat ein Produkt zeigt, mit anderem Logo, anderen Farbe,… (z.B. z.B. gleiche Silikondichtung: einmal durchsichtig und einmal blau muss getrennt geprüft werden) Auf der sicheren Seite bist du nur wenn du dich selbst um eine Laborprüfung kümmerst. mfg Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen