FBA#002 Amazon FBA Zeitmanagement

FBA#002 Amazon FBA Zeitmanagement

Amazon FBA, online Geld verdienen
Zeit ist das wertvollste Gut im Leben. Man hat nie genug davon, insbesonderes wenn man sich Aufgaben gestellt hat. Da diese Seite ZeitVorGeld heißt und man für Amazon FBA mehr Zeit braucht als einem lieb ist, fasse ich für euch die wichtigsten Zeitfresser im Amazon business zusammen. Amazon FBA Zeitmanagement. Man könnte zwar über jedes einzelne Thema einen eigenen Post verfassen, aber ich versuche die meiner Meinung am Wichtigsten oder auch die am unterschätzten Punkte aufzubereiten. #1 Zeit für das sourcing Welche Form von Amazon Business man auch immer betreibt, einer der größten Zeitfresser ist das Sourcing. Sei es die Suche nach Produkten zum Wiederverkauf, oder die Findung von private label products. Stillstand ist Rückschritt Meiner Einstellung nach, muss man sich immer wieder um neue Produkte und Möglichkeiten umsehen. Auch…
Read More
FBA#001 – Die Wahrheit über Amazon FBA und meine Tips

FBA#001 – Die Wahrheit über Amazon FBA und meine Tips

Amazon FBA, online Geld verdienen
Amazon FBA ist in aller Munde? Oder vielleicht kommt mir das so vor? Insbesonderes, wenn man nach alternativen Einkommensquellen sucht. Es ist kein neues Konzept, aber erst wenn man sich damit beschäftigt wird einem als "normaler" Kunde bewusst, was sich hinter dem Kürzel FBA, private label und insgesamt betrachtet Amazon wirklich verbirgt. Was ist Amazon FBA Amazon FBA bedeutet Fullfillment by Amazon - kurz erklärt, ich schicke meine Ware an ein Amazonlager und um den Rest kümmert sich Amazon. Bereitstellung des Shops (amazon.de), Lager, Versand an den Kunden inklusiver der Rücksendungen etc. und schlussendlich die Überweisung des Verkaufumsatzes an den mich. Natürlich macht Amazon das alles nicht umsonst und man zahlt für Versand und Verkauf eine Gebühr - der größte Vorteil liegt darin, dass ich mit meinem ersten Produkt bereits…
Read More
FBA#000 – Amazon FBA als passives Einkommen?

FBA#000 – Amazon FBA als passives Einkommen?

Amazon FBA, online Geld verdienen
Wenn man sich Gedanken macht, wie man für sich zusätzliche Einkommensströme generiert, fällt einem als einer der ersten Punkte ein: Besitze ich etwas, was ich verkaufen kann? Also alles was schon länger herumliegt und man somit besser zu Geld machen könnte. Je nach Vorliebe gibt es viele Möglichkeiten - von willhaben über shpock bis zu ebay. Rein und Weg damit. Wenn man einen Vergleich zieht stellt diese Einnahme aber leider nur einen Bonuszahlung dar. Wenn ich alles verkauft habe, gibt es nichts mehr... Der Handel in Zeiten des Internets In diesem Blog beschäftige ich mich auch mit den Möglichkeiten, um mit Hilfe oder im Internet einen Verdienst zu erzielen. Durch das Internet hat sich die Reichweite Kunden zu erreichen, enorm vergrößert. Andererseits sind aber auch die Anforderungen extrem gestiegen. Wissen…
Read More
Toluna – Geld verdienen mit Umfragen

Toluna – Geld verdienen mit Umfragen

online Geld verdienen
Hallo Miteinander, heute stelle ich euch meinen ersten Erfahrungsbericht zu möglichen Verdienstmöglichkeiten im Internet vor. Eines der ersten Suchergebnisse, die man bei der Suche im Internet findet, ist die bezahlte Umfrage. Geld verdienen mit Umfragen lautet das Stichwort. Eine der bekannteren und größeren deutschsprachigen Umfrageportale nennt sich Toluna. Meine Erfahrungen zu Toluna, beziehen sich derzeit auf ca. 10 Tagen - am Ende dieses Artikels werde ich meine Ergebnisse immer wieder aktualisieren. UPDATE siehe unten! Was ist Toluna Toluna ist ein Anbieter für Onlineumfragen. Als Mitglied bei Toluna erhälts du, nach der Anmeldung, immer wieder Onlineumfragen zugesandt. Durch das ausfüllen dieser Umfragen verdient man sich Punkte. Diese Punkte wiederum, dienen als Währung im Shop von Toluna. Die Umfragen, die ich bis jetzt gemacht haben waren zu Autos, PC Spielen, Tankstellen, usw.…
Read More
4 Gründe für diesen Blog

4 Gründe für diesen Blog

Allgemein
Ich habe zwar bereits eine Über Seite erstellt, aber um diese nicht zu voll wirken zu lassen, habe ich mich entschlossen einen eigenen Blogpost zu erstellen. Mit 4 Gründe für diesen Blog, führe ich euch durch meine Gedankengänge. Was zum Anstoß führte, überhaupt einen Blog zu erstellen, bis zu dem Punkt was ich erreichen will. Beginn und Grund des Blogs Ich lese gerne Blogs und Erfahrungsberichte im Internet und andererseits habe ich im Berufs- und Privatleben gemerkt, dass es mir Spaß macht, mein Wissen mit anderen zu teilen. Ebenso ist es angenehm sich Dinge von der Seele zu schreiben. Vorab muss ich zugeben, dass mir zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels, die Welt des "Geldverdienens im Internet" komplett fremd ist. Ich habe keinerlei Erfahrung im Bereich SEO, Marketing, usw.  Dieser Blog stellt eine Möglichkeit…
Read More
Wie gründe ich ein Unternehmen in Österreich

Wie gründe ich ein Unternehmen in Österreich

Allgemein, GFDI
Der erste Schritt zum Ziel, liegt im Start deiner Selbstständigkeit! Wie im vorigen Beitrag aufgezeigt, muss jeder der eine selbstständige Einnahmequelle auf Gewinnbasis betreibt (auch Internetverdienst) ein Gewerbe anmelden. Die Schritte für die Anmeldung in Österreich bzw. Deutschland sind großteils ähnlich, es gibt aber schwerwiegende Unterschiede. Als großes Beispiel erwähne ich hier die Kleinunternehmerregelung. Im Gegensatz zu den Infos die ich von DE habe muss man in Österreich bei Überschreiten der Kleinunternehmerregelung rückwirkend die Umsatzsteuer abführen. Freie und reglementierte Gewerbe in Österreich Für reglementierte Gewerbe muss je nach Gewerbe ein besonderer Befähigungsnachweis vorgelegt werden, beispielsweise eine Meisterprüfung. In diesem Post gehe ich aber davon aus, dass wir in einem nicht reglementierten Gewerbe tätig sein werden. Anmeldungen - wohin zuerst? Bevor man mit der Anmeldung beginnt sollte man meiner Meinung nach ein…
Read More
Deine Freizeit, Steuern und Ziele

Deine Freizeit, Steuern und Ziele

Allgemein, GFDI
Aktuell wurde wieder eine Studie der OECD herausgegeben welcher die Steuerlast bzw. Abgabenlast in Europa beleuchtet. Es zeigt deutlich auf, dass Deutschland und Österreich, in diesem negativen Ranking, sehr weit oben an der Spitze liegen. Um die Studie richtig zu lesen muss man darauf hinweisen, dass hierbei der Steueranteil einer Arbeitsstunde erhoben wurde. Somit wird hier auch die Abgabenlast der Arbeitgeber mit eingerechnet. Für den Einzelnen ist interessanter welche Abgabenlast einem als Unselbstständiger persönlich auferlegt wird. Brutto zu Netto eben. Im Internet finden sich viele Brutto Netto Rechner: Österreich 3.000 € brutto monatlich  – 42.000€ brutto jährlich https://onlinerechner.haude.at/bmf/brutto-netto-rechner.html Brutto 3.000,00 € 42.000,00 € SV 543,60 € 7.550,40 € LSt 441,64 € 5.560,84 € Netto 2.014,76 € 28.888,76 € Deutschland  3.500 € brutto monatlich – 42.000€ brutto jährlich http://www.brutto-netto-rechner.info/ Brutto: 3.500,00 €…
Read More

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen