FBA#072 – Hallo der Amazon FBA Guru hier!

Hallo Miteinander, heute gibt es bei mir vergünstigt nur noch die letzten 2 Stück, meines Master Super Duper Millionärs Club Programmes, für nicht 9.999€ und auch nicht 4.999€ sondern um den sensationellen Preis von nur 9,99€!!!

Warum es nur bei mir alle geheimen Hacks gibt?

Lassen wir Zahlen sprechen:

Doch hört was andere über mich sagen:

„Du bist der Beste!“

Zitat meiner Mama

In der Zeit von Fake News und Online Marketing

Ich stehe noch immer zu den Aussagen, die ich in einer meiner ersten Blogeinträge getroffen habe: DIE WAHRHEIT ÜBER AMAZON FBA UND MEINE TIPS

Ich möchte nur diese Thema wieder hervorkramen, um das Bewusstsein zu schärfen, dass man nicht schnell auf die Marketing Maschinerie hereinfallen darf. Aktuell gab es eine Diskussion zu einem der größten Amazon FBA Gurus in der USA. Es ging darum das User drauf gekommen sind, dass seine Umsatz Screenshots gefakt sind.

Wer den Youtube 1000 Subscriber in 1 Minute Trick kennt, weiß wie man bei Amazon in einer Minute 1 Million Umsatz „bekommt“. Im Chrome Browser mit F12 die Entwicklertools aufrufen und schon kann man die Angezeigten Zahlen der Webseite nach Lust und Laune verändern.

Ich verbringe viel (zuviel?) Zeit mit Youtube Videos, facebook Gruppen, Webseiten,… um aktuelle Infos und Tipps bzw. Tricks aufzuschnappen.

Welchen Kurs soll ich kaufen?

Die Kurzfassung lautet keinen! (aber lies auch im nächsten Absatz meine abgeschwächte Meinung dazu) Der Hauptgrund liegt meines Erachtens in drei Punkten:

  • Amazon FBA ist ein Modewort für Handel + Quasihersteller
  • Amazon FBA ändert sich laufend
  • Amazon ist ein Marktplatz = Plattform

Mit diesen Aussagen, kann man auch beschreiben, was für das Business wichtig ist. Das know how zum Handel und die Betrachtung von Amazon wie eine Software. Du solltest versuchen den Handel zu verstehen und die Bedienung deiner Software = Amazon.

Was würde ich machen, wenn ich nochmal starten würde?

Lest euch meine drei Tipps durch und beginnt mit kleinen Schritten euch an das gesamte Thema heranzutasten. Lest euch meinen Blog von Anfang an durch oder z.B. FBA Germany

Wenn Fragen auftreten nutzt die facebook Gruppen. Je genauer man die Frage stellt, desto bessere Antworten bekommt man. Fragestellungen wie „Wie fange ich mit Amazon FBA an?“ bringen dich nicht weiter.

Jeder Mensch kann Informationen anders aufnehmen. Kann keinen Kurs empfehlen, aber wenn du für günstiges Geld einen Kurs kaufen kannst, mach es. Viele Personen gehen besser damit um, wenn die Information bereits aufbereitet ist.

Youtube ist dein Freund. Es gibt so viele Videos zu allen möglichen Themen. Hier kann man Stunden damit verbringen sich berieseln zu lassen.

Fake News Part TWO

Die Hauptaufgabe die dir bei der Informationssuche bevorsteht, ist es die Streu vom Weizen zu trennen. Ein Kurs ist nie aktuell, da Amazon sich stetig verändert. Die Videos auf Youtube sind von exzellent bis richtig sch…

Darum hier eine Kopie der erwähnten Tipps. Auch über ein Jahr später finde ich sie nicht schlecht:

TIPP 1: Mein persönlicher Tipp ist es sich im Vorfeld Produkte zu suchen, Preise anzufragen und sich im Klaren zu sein, über den kompletten Ablauf von Bestellung, über Versand, bis zum Verkauf bei Amazon. Somit kann man einen Warmstart durchführen, wenn die eigene finanzielle Lage zum Vorhaben passt, die Marge des Produktes entspricht und vieles mehr.

Was immer wieder positiv hervorgehoben wird, ist die Tatsache, dass man ein kleines Handelsunternehmen mit der Reichweite des amazon Marktes, sehr schnell „upscalen“ kann. Dies bedeutet aber, dass du entweder jeden bzw. soviel Gewinn wie möglich, am Anfang wieder in Produktion/Produkte steckst, oder zusätzliches Kapital nachschießen musst.

TIPP 2: Youtube Videos, Artikel und Blogposts sind nur für grobe Darstellungen gut!
Schau zuhause ob du noch ein verpacktes Produkt hast, oder z.B. ein Buch. Melde dich bei Amazon als Seller an und geh den Weg vom Versenden über Listing (=Verkaufsseite) erstellen bis zum Ende durch. Erfahrung sammelt man immer damit, dass du es selber erledigst.

Ich habe mir viele Artikel durchgelesen und eine Unmenge an Youtube Videos angesehen. Meine persönliche Erfahrung ist, dass nach mehreren Artikeln und Videos noch immer zusätzlich Recherche im Internet notwendig war, bis ich ein Thema wirklich verstanden und bis ins Detail durchgearbeitet hatte. Und erst wenn man dieses Wissen in die Praxis umsetzt, verlässt man den Amateur-Status.

TIPP 3: Starte in deiner eigenen Geschwindigkeit. Du musst nicht unbedingt einen chinesischen Produzenten für dein Produkt finden. Schau ob es Hersteller in der EU gibt, bei welchen du auch deine Nische abdecken kannst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen