FBA#039 – Verpackungslizenz

Nachdem ich meine Abrechnung für 2017 endlich abgeschlossen habe, konnte ich auch meine realen Stückzahlen festlegen. Man kann aktuell noch die Lizenzierung für 2017 nachholen bzw. die Differenz zwischen vorab angemeldeter Menge und realem Absatz nach lizenzieren.

Deine Pflichten beim Verkauf in ganz Europa

Wieso du für die Lizenz Geld ausgeben muss und was dahinter steckt habe ich bereits in meinem Beitrag Amazon FBA Verpackungslizenz behandelt. Grundaussage: wenn du es nicht machst , riskierst du alleine in Deutschland, Abmahnungen und Strafen bis 50.000€.

Das schöne an der EU und den Gesetzen und Normen der einzelnen Länder, ist die Tatsache, dass doch wieder jeder sein eigenes Süppchen kocht. Ich muss ja darüber lachen, dass eine EU weite Vereinheitlichung dazu führt, dass jedes Land wiederum diese Richtlinie in ein eigenes nationales „unabhängiges“ Gesetz überführt hat. Wenn ich da an die Zukunft und die Umsatzsteuer denke… Man sollte auch wissen, dass in der EU eine Änderung bei der Besteuerung eine 100% Abstimmung benötigt, jedes Land hat Vetorecht. Darum versteuert auch z.B. Ikea in Luxemburg seine Gewinne, als Lizenzzahlungen zu 0,06%! Das Luxemburg trotzdem daran verdient ist klar – meine Hoffnung ist es, dass man sich EU intern besser und schneller einigt, wenn es sich um Steuersünder aus z.B. China handelt.

Zurück zur Verpackungsverordnung und was das für uns Amazon FBA Händler bedeutet? Sobald du über Amazon EU-weit verkaufst, musst du dich in jedem Land einzeln registrieren. Der Aufwand ist natürlich ein Wahnsinn, wenn man nur ein paar Produkte nach z.B. Spanien verkauft.

Eine tolle Übersicht findest du auf Tobias Winters Blog, welcher Kontakt mit einigen Organisationen und Serviceunternehmen aufgenommen hatte.

Zusammenfassung

Im Endeffekt, musst du deinen Umsatz in den einzelnen Ländern betrachten und wirst dann aus wirtschaftlicher Sicht entscheiden, wo es Sinn macht sich für die Verpackungslizenz anzumelden. Du solltest sofort erkennen, dass eine wirtschaftliche Entscheidung nicht zu Richtlinien und Gesetzen passt… Wiedermal ist die online Welt schneller als die Gesetze dem Fortschritt folgen können. Es ist eine Grauzone in der du dich „bewusst“ bewegst.

Wie bereits gesagt, vergleiche die Preise der einzelnen Anbieter. Aktuell mit Stand Anfang 2018, war bei mir els-verpackungsticket der günstigste Anbieter für Deutschland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen